Aug 31

Divemaster-Workshop: Würg! Stopp!

“Hast du am letzten Wochenende im August schon was vor?” “Nein.” “Jetzt schon! Da ist Divemaster-Workshop in Hemmoor.” Gut, ganz so ist es nicht gelaufen, aber es hätte. Es ist gerade mal zwei Jahre her, da durfte ich dort das gleiche erleben, nur: Auf der anderen Seite – als Schüler also. Marcus und Mike kündigten …

Weiterlesen »

Aug 15

Neues PADI-Specialty: Open Water Dry Suit Walker

Ein Gehschüler beim Übungslandgang

Nach einigen verregneten Sommern reagiert der Tauchsport-Verband PADI mit einem veränderten Kursangebot. Neu im Angebot ist der “Open Land Dry Suit Walker”. Er richtet sich vor allem an Neulinge, die an Land laufen und dabei trocken bleiben wollen. S. tey Dray, Marketing & Sales: “Wir sind stolz, als erster Verband auf die sich ändernden Klimaverhältnisse …

Weiterlesen »

Jul 25

Wo ist der Fehler?

taucher6_mz-web

Gerade ist mir eine interessante Pressemeldung übers Display geflimmert: Das stand auf MZ-Web und dieses Foto gab’s dazu zu sehen: Was fällt auf? Das Kind im Bild ist gerade mal 6 Jahre alt. Es gibt zwar sicherlich nicht nur PADI-Standards, aber auch viele renommierte Tauchmediziner schlagen als Mindestalter 8 Jahre vor. Warum ist das so? Dazu …

Weiterlesen »

Jul 23

Video von Rotfedern im Kreidesee Hemmoor

Das wäre noch nachzureichen: Im Frühsommer gab es eine regelrechte Rotfeder-Schau in Hemmoor zu sehen:

Jul 22

Wie lange taucht ein durchschnittlicher Taucher

Tauchen von Land aus - viel flaches Wasser

… fragt der Tauchverband SSI (Scuba Schools International) – darüber berichtet das Taucherforum Nullzeit.at. Die Auswertung von rund 25000 Online-Logs soll ergeben haben: Der Durchschnittstauchgang  war 39,5 Minuten lang 15,8 Meter tief 19,89° warm. Aha. Sicher ist dabei zu berücksichtigen, dass die Klientel der Online-Logger nicht der des Durchschnittstauchers entspricht. Die recht hohe Durchschnittstiefe und …

Weiterlesen »

Jul 21

Weiter geht’s

Nachdem hier ja sehr lange – zu lange – Ruhe herrschte, war tatsächlich die Luft raus. Nachdem mein DM-Tauchlehrer Marcus mich überzeugt hatte, nach dem Divemaster gleich den Instructor-Kurs nachzuschieben, ging es zum IDC mit Steffen Seiler . Dazu später. Warum geht es jetzt hier weiter und womit vor allem? Deshalb …

Dez 22

Endlich Divemaster

Ich habe lange nichts geschrieben, aber versprochen, dass ich mit dem Blog weiter mache. Also mach ich das jetzt mal. Was zuvor geschah: Es war Juni und ich musste endlich mal meine Tauchplatzbeschreibung machen. Irgendwie war jedoch immer was los, so dass ich gar nicht an meinem mir zugedachten Platz kartieren konnte. Eines Tages fuhr …

Weiterlesen »

Mai 13

Achtung: Sondersendung. Nicht für Tauchlehrer ;-)

Ohoh. Hier haben sich schon wieder ein paar Schreibschulden angesammelt. Aber ich hole das noch nach, versprochen. Momentan läuft gerade ein neuer Open-Water-Kurs. Und bei der Theorie dürstete es die Teilnehmer nach Aufgaben für den RDP. Und morgen ist Prüfung. Also schnell, schnell – Papier gespitzt und Bleistifte auf den Tisch! Los geht’s: 1. Ein …

Weiterlesen »

Mai 07

DLD Teil 2: Der Sonnabend

img-1035-thumb.jpg

Der vorvorige Beitrag wurde am Morgen des Beitrages für diesen Tag begonnen, wohl weil ich nicht so sicher war, ob ich mich nach den nächsten beiden Tauchgängen noch erinnern kann (oder will).  Aber: Wir hatten heute wirklich einen perfekten Tag. Er begann noch vor dem Frühstück mit einem denkwürdigen Briefing von Bibi: Sie begrüßte uns: …

Weiterlesen »

Mai 04

Stress am Freitag

img-0807-thumb.jpg

Der vorige Beitrag endete mit einem Geständnis. Dem, dass ich was verschwiegen hatte. Den Stresstest. Den erlebten wir zwar permanent – wer erinnert sich nicht an die gelegentlich in der Luft hängenden “Yalla yalla”-Rufe – aber wenn die ertönten, war dies ein sicheres Zeichen dafür, dass wir an Land waren. Nach den beiden DLDs teilte …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «